Vertriebsgenossenschaft für IT-Dienstleister

Wir sind ein Team von Freiberuflern und Unternehmen aus dem IT-Projektgeschäft. Im Juni 2014 haben wir unsere eigene Vermittlungsagentur gegründet und sind seitdem stetig gewachsen. Unsere wichtigsten Ziele sind faire und transparente Konditionen für unsere Mitglieder.

Vertriebsgenossenschaft für IT-Dienstleister

Unsere Genossenschaft hat viele Vorteile

  • Selbständigkeit: Jedes Mitglied bleibt selbständig und entscheidet selbst, welche Geschäfte es auf eigene Rechnung tätigt und welche Geschäfte über den Vertriebsverbund der Genossenschaft abgewickelt werden.
  • Transparenz: Jedes Mitglied bekommt volle Einsicht in "seine" Projektverträge mit dem Kunden. Kein Taktieren um Stundensätze und Provisionen: Alles ist klar und transparent geregelt!
  • Starke Marke: Die Genossenschaft bietet uns die Möglichkeit, unsere Vertriebsaktivitäten professionell unter dem Dach einer Marke zu bündeln. Das kommt beim Kunden sehr gut an.
  • Niedrige Einstiegsschwelle: Der Eintritt in die Genossenschaft ist unkompliziert und günstig: Die Mindesteinlage pro Mitglied beträgt 50 EUR. Dazu kommt ein jährlicher Mitgliedsbeitrag von 160 EUR (zzgl. MWSt.). Die hohen Kosten einer Firmengründung (z.B. UG, GmbH) entfallen.
  • Gewinnbeteiligung: Jedes Mitglied ist entsprechend seiner Einlage an den Überschüssen der Genossenschaft beteiligt. Über die Verwendung der Überschüsse (also z.B. die Zahlung einer Dividende) wird gemeinsam in der Generalversammlung entschieden.
  • Mitbestimmung: Jedes Mitglied hat mindestens eine Stimme auf der Generalversammlung. Und kein Mitglied darf mehr als 10 Prozent der Stimmen auf sich vereinen.
  • Eigeninitiative lohnt sich: Unser Prämienmodell belohnt alle Mitglieder, die sich aktiv am Ausbau des Geschäfts beteiligen.
  • Scheinselbständigkeit ist kein Thema mehr.
  • Infratstruktur: Verträge, Abrechnungssystem, Qualitätssicherung, CRM-System, Zeiterfassung, Homepage, Profilverwaltung, etc.
  • Einkaufsvorteile: Gruppenrabatte z.B. bei der IT-Haftpflichtversicherung.
  • Beschränkte Haftung: Die Genossenschaft haftet wie die GmbH nur mit ihrem Stammkapital, die Mitglieder nur mit ihrer Einlage.

Ihre Nachricht